Kino 2. Das Zeit-Bild

Autor:

Gilles Deleuze

Veröffentl:

April 2012

Verlag:

Suhrkamp Verlag GmbH

Einband:

Kartoniert/Broschiert

Seiten:

453

Gewicht:

271 g

Format:

179 mm x 110 mm x 21 mm

Sprache:

Deutsch

ISBN-13:

9783518288894

 
Auf den Merkzettel

Zum Warenkorb hinzufügen

EUR 21,00

inkl. MwSt.

in kürze lieferbar

 

 
 
 

 

Kino 2. Das Zeit-Bild

Autor: Gilles Deleuze
Im ersten Band seiner Untersuchung hatte Deleuze das Bewegungs-Bild betrachtet, das nur ein indirektes Bild der Zeit gibt: die Zeit entsteht durch Sukzession, durch das Vorher und Nachher der Bewegungen, zusammengehalten durch ein sensomotorisches Band, ablesbar an der Technik der Montage. Das Zeit-Bild hebt das Bewegungs-Bild nicht auf, es befreit nur die Zeit aus ihrer Abhängigkeit von der Bewegung. Die Zeit ist nicht mehr das bloße Derivat der Bewegung, sie wird vielmehr unmittelbar dargestellt. Die Akteure agieren nicht mehr, die Handlung bleibt in der Schwebe, und in das Intervall bricht die Zeit ein; die Personen bewegen sich scheinbar ziellos durch rätselhafte Räume, sehen und hören, erinnern sich oder unterliegen Erinnerungstäuschungen.<
ISBN-13: 9783518288894

diese titel könnten sie auch interessieren