eins zu hundert

Die Möglichkeiten der Kameragestaltung

Autor:

Achim Dunker

Veröffentl:

September 2012

Verlag:

Uvk Verlags GmbH

Einband:

Kartoniert/Broschiert

Gewicht:

372 g

Format:

213 mm x 151 mm x 18 mm

Sprache:

Deutsch

ISBN-13:

9783867643511

 
Auf den Merkzettel

Zum Warenkorb hinzufügen

EUR 19,99

inkl. MwSt.

Sofort lieferbar

 

 
 
 

 

eins zu hundert

Autor: Achim Dunker
Die Möglichkeiten der Kameragestaltung

Für bewegende Bewegtbilder

24 Bilder pro Sekunde, 200 Seiten: "eins zu hundert", was ist das? Eine Belichtung? Eine Ausleuchtung? Eine Kameraeinstellung? - Nein, es ist eine Herangehensweise, und zwar dafür, wie der Autor Achim Dunker an so ein Lehrbuch herangeht: Das Wesentlich auf einer Seite, und wer dann mehr wissen will, bekommt hier schon Lust auf die nächsten 100 oder sogar 200 Seiten. Und man bekommt sie! Dunker schafft es wirklich, mit diesem Sachbuch den Leser zu fesseln. Für alle, die im Journalismus oder auch in der Kunst mit Optik, insbesondere mit Filmarbeit, zu tun haben, eine lohnende Lektüre.

[tm]
ISBN-13: 9783867643511

eins zu hundert

Autor: Achim Dunker
Die Möglichkeiten der Kameragestaltung
Der Filmemacher und Hochschuldozent Achim Dunker erklärt unterhaltsam und provokant die Möglichkeiten der Kameraarbeit und deren Verbindung zu den anderen Aspekten des Filmemachens. Durch seinen ganz eigenen, stets professionellen Blick zeigt sich vermeintlich Bekanntes, wie Einstellungsgrößen, Bildgestaltung oder Kameraperspektiven, in überraschend neuem Licht und verführt uns zum exzessiven Filmeschauen, um der Kameraarbeit auf die Schliche zu kommen. Achim Dunker nimmt uns an die Hand, um »Sehen« zu lernen und geht dabei ungewöhnliche Wege: Er stellt u.a. die Kameraästhetik von »Vom Winde verweht« »Slumdog Millionaire« gegenüber, zeigt uns mit einem Daumenkino den Unterschied zwischen Kamerafahrt und Zoom und wir erfahren, was »Der Pate« mit Rembrandt zu tun hat. Immer regt er zum aktiven Ausprobieren an und verlockt zum eigenständigen Denken und Sehen. Mit aktuellen, klassischen und avantgardistischen Filmbeispielen sensibilisiert er unsere Wahrnehmung und lädt unser inneres Bildarchiv auf. Er führt uns mit Geschick und Raffinesse durch einen spannenden Parcour von Beobachtungen, Assoziationen und Fachwissen.Mit der zweiten Auflage zeigt Achim Dunker die Unterschiede zwischen Filmkamera- und Fotooptiken, er entzaubert den Mythos »Filmlook«, löst die Frage, was fotografische Filter leisten können, und führt uns in das Filmen mit DSLR-Kameras ein.Blog des Autors: http://chinesische-sonne.blogspot.com/<
ISBN-13: 9783867643511

diese titel könnten sie auch interessieren